Jørn Precht

Der Dramaturg und Drehbuchautor Jørn Precht wurde 1967 in Esslingen am Neckar geboren und studierte von 1989 bis 1997 Germanistik und Anglistik an der Universität Stuttgart. Anschließend absolvierte er bis 2001 das Aufbaustudium „Drehbuch und Creative Producing“ an der Filmakademie Baden-Württemberg. Im Januar 2001 gründete er die Interspherial Drehbuschschule im Filmhaus Stuttgart, deren akademischer Leiter er bis 2012 war.

Seit 2002 ist er Vorstandsmitglied des Filmbüro Baden-Württemberg, seit März 2009 arbetiet er als Freier Drehbuchautor für die Bavaria TV-Produktion und hat unter anderem zahlreichen Episoden für die SOKO Stuttgart verfasst. 2014 eröffnete er das Institut für angewandte Narrationsforschung an der Hochschule der Medien in Stuttgart.

Zusammen mit der Journalistin und Autorin Eva-Maria Bast hat er 2016 die Sachbücher Stuttgarter Geheimnisse und Flensburger Geheimnisse verfasst. 2017 erschien sein erster eigener historischer Roman Das Geheimnis des Dr. Alzheimer.

Historische Romane von Jørn Precht: