Malachy Hyde

Malachy Hyde ist das Pseudonym von Karola Hagemann, geboren 1961, und Ilka Stitz, geboren 1960. Beide Autorinnen kennen sich seit der Schule und haben später die antiken Stätten in Kleinasien bereist und sich ständig über römische Geschichte einerseits und über Literatur andererseits ausgetauscht. 1997 beschlossen sie, die erworbenen Kenntnisse und ihre literarischen Vorlieben für spannende Unterhaltung selbst schriftstellerisch umzusetzen. „Wisse, dass du sterblich bist“ ist nach „Eines jeden Kreuz“ und „Tod und Spiele“ der dritte Roman mit dem ungewöhnlichen Ermittler Silvanus Rhodius.

2006 eröffneten die beiden Autorinnen mit „Das Geheimnis des Mithras-Tempels“ eine neue Serie und legten sich passend dazu ein neues Pseudonym zu. Jetzt heißen sie Hagemann & Stitz

Historische Romane von Malachy Hyde:

Mehr über Malachy Hyde: