Anna Fuchs

Die österreichische Autorin Anna Fuchs wurde 1965 in St. Pölten geboren und verbrachte ihre Jugendzeit in Wien. Sie studierte Vergleichende Literaturwissenschaft und Romanistik und war gleichzeitig im Tourismus tätig.

Derzeit arbeitet sie als Bibliothekarin und weiterhin nebenher als Fremdenführerin. Ihre Heimatstadt Wien inspirierte sie auch zu ihrem ersten historischen Roman Das gelbe Hurentuch, der 2013 im Gmeiner Verlag erschien.

Anna Fuchs lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Wien.

Historische Romane von Anna Fuchs: