Yves Jégo & Denis Lépée

Die beiden Franzosen Yves Jégo und Denis Lépée sind eigentlich gar keine Schriftsteller und haben dies auch nicht gelernt.

Yves Jégo wurde 1961 in Besançon geboren. Er ist Bürgermeister von Montereau-Fault-Yonne im Départment Seine-et-Marne, zudem Abgeordneter in der Nationalversammlung und Nationalsekretär des Parteienbündnisses UMP.

Denis Lépée kam 1968 zur Welt und hat am Institut d’etudes politiques in Paris an der Sorbonne studiert. Anschließend war er zehn Jahre in der Politik tätig und arbeitet inzwischen als Projektmanager für ein führendes Umwelttechnikunternehmen. Er hat bereits einige Essays veröffentlicht, u.a. über Winston Churchill und Ernest Hemingway.

Die beiden langjährigen Freunde haben mit 1661 ihren ersten gemeinsamen Roman geschrieben, der schnell in den französischen Bestsellerlisten landete.

Historische Romane von Yves Jégo und Denis Lépée: