Susanne Falk

Die Autorin Susanne Falk wurde 1976 in Kappeln an der Schlei geboren und studierte Germanistik an den Universitäten von Rostock und Wien. In Wien promovierte sie 2008 über den Schriftsteller Hans Habe.

Von 1998 bis 1999 lebte sie in Rom, wo sie dem Friseur Luigi begegnete, dem sie in ihrem ersten Roman Das Wunder von Treviso ein Denkmal setzte. Der Roman erschien 2011, 2013 folgte ihr erster historischer Roman Schöne Tage in Weimar.

Susanne Falk lebt mit ihrer Familie in Wien.

Historische Romane von Susanne Falk:

Weitere Romane von Susanne Falk:

  • (2011) Das Wunder von Treviso