Simon-Pierre Hamelin

Der französische Autor Simon-Pierre Hamelin wurde 1973 in Paris geboren und verbrachte mehrere Jahre in Indien und Russland, ehe er sich 2004 in Marokko niederließ. Dort leitet er die legendäre Buchhandlung Librairie des Colonnes in Tanger.

Er ist Herausgeber von Nejma, einer literarischen Revue aus dem Mittelmeerraum. 2013 erschien sein Roman 101, rue Condorcet, Clamart (dt. 101, rue Condorcet, Clamart), zu dem Hamelin eine szenische Fassung erstellte, die 2017 in Bremen erstmals aufgeführt wurde.

Hamelin arbeitet auch mit dem wichtigsten marokkanischen Künstler Mohammes Mrabet zusammen.

Historische Romane von Simon-Pierre Hamelin: