Schlagwortsuche

Suche

Ergebnisse 1 – 10 von 297 zu Ihrer Suche nach „mord

Malachy Hyde: Wisse, dass du sterblich bist

76 (12 Stimmen) für

Vertriebene strömen in die Stadt Pergamon und Silvanus Rhodius hat als Beauftragter Roms alle Hände voll zu tun, um die Konflikte zwischen Einheimischen und Flüchtlingen zu entschärfen. [...]

direkt zum Buch Malachy Hyde: Wisse, dass du sterblich bist

Malachy Hyde: Eines jeden Kreuz

73 (4 Stimmen) für

In den Tavernen von Ephesos ist im Jahre 41 v. Chr. plötzlich niemand mehr sicher. Eine Reihe von Anschlägen und schließlich ein grausamer Mord veranlassen Silvanus Rhodius, den jungen Gefolgsmann von Marc Anton, sofort zu Ermittlungen. Allerdings wäre er wieder einmal aufgeschmissen ohne seine Freundinnen Laelia und Illicia. Wortgewandt und geschickt gelangen sie zum detektivischen Durchbruch, als alle bereits denken, die Täter seien gefasst...  [...]

direkt zum Buch Malachy Hyde: Eines jeden Kreuz

Tessa Korber: Der Medicus des Kaisers

67 (3 Stimmen) für

In der Nacht, als der Kaiser von Rom ermordet werden soll, zieht Claudios Galenos Bilanz. Er ist einer der berühmtesten Wissenschaftler seiner Zeit, Leibarzt der Kaiser ebenso wie der Medicus der Gladiatoren und Sklaven. Alles hat er gesehen, die schillernden Metropolen Alexandria, Rom und Antiochia und die nebligen Wälder Germaniens, das brodelnde Leben der Arenen mit ihren blutigen Gladiatorenkämpfen und die tödlich stillen Intrigen des Hofes. Drei Frauen kreuzen seinen Weg und entfachen Leidenschaft und eine lebenslange Sehnsucht in ihm. Durch die Liebe, die er erlebte, und das Leiden, das er sah, hat er die Erkenntnis gewonnen, daß geistige Brillanz allein den Menschen nicht bestimmen kann. Als Lucilla, die Tochter des Kaisers Marc Aurel, von ihm eine Entscheidung fordert, von der die Zukunft des römischen Weltreiches abhängt, ist Claudios Galenos bereit… Hautnah läßt Tessa Korber uns das spannungsreiche und wechselvolle Leben des antiken Medicus miterleben und uns an seinen großen Triumphen und verzweifelten Niederlagen als Arzt teilnehmen. Man taucht ein in die großartige und furchtbare Welt des römischen Reiches, in dem Philosophie und Wahnsinn ganz nahe beieinander lagen.   [...]

direkt zum Buch Tessa Korber: Der Medicus des Kaisers

Gisbert Haefs: Das Schwert von Karthago

83 (22 Stimmen) für

229 v. Chr. Einer der reichsten und mächtigsten Männer Karthagos wird erstochen; der Mörder, ein kleiner Totschläger aus der Unterwelt, schweigt über seine Motive und wird hingerichtet. Bomilkar, Leiter der karthagischen Stadtwächter, vermutet, dass der Mord im Auftrag höchster Kreise geschah und politische Gründe hatte. Dann wird einer seiner Ermittler getötet, und Bomilkar selbst entgeht nur knapp einem Anschlag. Hinweise führen ihn nach Alexandria, wo er einen alten Bekannten aus Rom wiedertrifft, und nach Spanien, aber die letzten Antworten finden sich in Karthago, zwischen Hafengassen und Herrenhäusern in einer Nacht langer Messer und scharfer Schwerter.  [...]

direkt zum Buch Gisbert Haefs: Das Schwert von Karthago

Gisbert Haefs: Das Gold von Karthago

85 (26 Stimmen) für

Karthago, 230 v. Chr.: Im Garten von Hamilkar Barkas, dem Vater von Hannibal, wird die Leiche eines römischen Händlers gefunden. Rom entsendet sogleich einen Sonderermittler nach Karthago, um den Meuchelmord aufzuklären. Was Titus Laetilius und der karthagische Ordnungshüter Bomilkar herausfinden, erweist sich als äußerst brisant.  [...]

direkt zum Buch Gisbert Haefs: Das Gold von Karthago

Lindsey Davis: Tod eines Senators

73 (12 Stimmen) für

Er kann es einfach nicht lassen! Immer wieder manövriert sich Marcus Didius Falco, der erste Detektiv der Weltgeschichte, in Situationen, aus denen er so schnell keinen Ausweg findet. So auch bei diesem Fall, der ihn durch Roms dunkelste Gassen führt. [...]

direkt zum Buch Lindsey Davis: Tod eines Senators

Lindsey Davis: Eine Leiche im Badehaus

63 (9 Stimmen) für

Er ist der erste Detektiv der Weltgeschichte und manövriert sich immer wieder in höchst gefährliche Situationen – so auch in seinem neuesten Fall, der Falco nach Britannien führt.Marcus Didius Falco, einst ein ";normaler"; Detektiv, ist aufgestiegen – und muss feststellen, dass sein neuer gesellschaftlicher Rang auch Neid und Missgunst mit sich bringt. Doch dann passiert etwas, was sich als echtes Problem herausstellt: Beim Bau seines neuen Badehauses wird eine Leiche entdeckt! Unglücklicherweise ist keiner der Verantwortlichen für den Bau mehr im Lande, alle wurden nach Britannien geschickt, wohin Falco, wie das Schicksal so spielt, ebenfalls beordert wird. Beim Bau des prächtigen Palastes, den sich Kaiser Vespasian dort bauen lässt, kommt es immer wieder zu ärgerlichen Verzögerungen – und zu geheimnisvollen tödlichen Unfällen. Wieder einmal muss Falco für seinen Kaiser in die Bresche springen – und gerät dabei selbst in tödliche Gefahr…  [...]

direkt zum Buch Lindsey Davis: Eine Leiche im Badehaus

Lindsey Davis: Mord in Londinium

58 (9 Stimmen) für

Eigentlich wollte Privatdetektiv Marcus Didius Falco nur Verwandte in Londinium besuchen. Doch dann wird er in einem der dunkelsten Viertel der Stadt in einen Mordfall verwickelt… Der Tote ist kein anderer als der in Ungnade gefallene Gefolgsmann des Königs von Britannien, der wiederum ein wichtiger Alliierter Roms ist. Um einen folgenschweren diplomatischen Konflikt mit dem römischen Imperium zu verhindern, muss Falco schnellstmöglich für eine Lösung sorgen…  [...]

direkt zum Buch Lindsey Davis: Mord in Londinium

Lindsey Davis: Tod eines Mäzens

83 (6 Stimmen) für

Marcus Didius Falco kann es einfach nicht lassen: Der erste Privatdetektiv der Geschichte gerät wieder einmal in einen Fall, der ihn Kopf und Kragen kosten kann! Als ein bekannter Mäzen Falco anbietet, sein schriftstellerisches Werk zu veröffentlichen, denkt der Detektiv, dass er sich endlich der dichterischen Kunst wird widmen können. Doch dann findet er seinen Gönner tot auf und bekommt den Auftrag, den Mordfall aufzuklären…  [...]

direkt zum Buch Lindsey Davis: Tod eines Mäzens

Lindsey Davis: Silberschweine

86 (58 Stimmen) für

";Einige sind unter einem glücklichen Stern geboren; andere heißen Marcus Didius Falco.";So urteilt seine Schwester über den Helden dieses Romans. Falco ist ein Schnüffler, der sich hinter den Hammettschen und Chandlerschen Detektiven nicht zu verstecken braucht – und er lebt im Rom des Jahres 70. Als er eines Tages, in der stürmischen Zeit nach Neros Tod und seinen vier unfähigen Nachfolgern, zufällig Zeuge einer versuchten Entführung wird und die schöne Tochter eines einflußreichen Senators vor ihren Verfolgern rettet, beginnt für den schnoddrigen Falco ein Abenteuer, das ihn in Roms höchste, wenn auch wenig feine Kreise führt.  [...]

direkt zum Buch Lindsey Davis: Silberschweine

Seite: