Schlagwortsuche

Suche

Ergebnisse 1 – 10 von 51 zu Ihrer Suche nach „italien

Iny Lorentz: Die Kastratin

69 (153 Stimmen) für

Die junge Giulia, Tochter des Kapellmeisters Fassi aus Salerno, hat nur einen brennenden Wunsch: Sie möchte im Chor ihres Vaters singen, denn sie hat eine wunderschöne Stimme. Doch im Italien der Renaissance ist den Frauen das Singen in der Kirche verwehrt. Ein Zufall gibt Giulia die Chance, ihren größten Traum zu verwirklichen, doch sie zahlt einen hohen Preis dafür, denn fortan muss sie als Kastrat verkleidet durch die Lande ziehen… [...]

direkt zum Buch Iny Lorentz: Die Kastratin

Brigitte Riebe: Pforten der Nacht

86 (103 Stimmen) für

Im mittelalterlichen Köln des Jahres 1338 schwören sich drei Kinder an der Schwelle zum Erwachsenwerden ewige Blutsfreundschaft. Das Leben hat jedoch für die Halbwaise Anna, Tochter des Färbermeisters Windeck, den jungen Juden Esra sowie ihren Freund Johannes, Sprössling einer reichen und angesehenen Kaufmannsfamilie, noch einige Überraschungen parat. [...]

direkt zum Buch Brigitte Riebe: Pforten der Nacht

Titus Müller: Der Kalligraph des Bischofs

79 (45 Stimmen) für

Das stolze Turin wird von den Sarazenen bedroht. Dort sucht der ausgestoßene Germunt vor seinen Bluträchern Zuflucht, und dahin wird auch der ebenso kämpferische wie gelehrte Westgote Claudius als neuer Bischof entsandt. Claudius, der die ketzerische Lehre vom Bilderverbot vertritt, nimmt Germunt an seinem Hof auf und läßt ihn in den sieben freien Künsten unterrichten. Germunt gerät in den Bann des Schreibens wie der Liebe, dringt tiefer in die Geheimnisse der Kalligraphie ein und muß eines Tages seine Schriftkunst anwenden, um Leben zu retten. [...]

direkt zum Buch Titus Müller: Der Kalligraph des Bischofs

Brigitte Riebe: Die Sünderin von Siena

87 (113 Stimmen) für

Siena 1348: Auf der Flucht vor ihrem gewalttätigen Mann findet Gemma Schutz bei Lina, einer vermögenden Witwe, die ihr Leben den Waisen von Siena widmet. Beide Frauen kämpfen um ihre gesellschaftliche Anerkennung. Doch die rätselhaften Todesfälle zweier unschuldiger Kinder drohen ihnen zum Verhängnis zu werden ... [...]

direkt zum Buch Brigitte Riebe: Die Sünderin von Siena

Wolfgang Dietsch: Verschwörung in Germanien

0 ( Stimmen) für

Rom, zu Beginn des zweiten nachchristlichen Jahrhunderts: Rufus beginnt seine politische Karriere. Er ist 27 Jahre alt, als er in den Kreis der 26 gewählt wird. Da er hier für das Geldwesen zuständig ist, beauftrag Kaiser Trajan ihn, einen Münzfälscher zu entlarven und dingfest zu machen. Rufus verfolgt den Verdächtigen bis in das nördliche Germanien, die Germania inferior. In der neuen Stadt Trajans, der Colonia Ulpia Traiana, geschehen - ebenso wie in dem nahe gelegenen Legionslager Castra Vetera - merkwürdige Dinge. Mit Hilfe seiner Freunde gelingt es ihm, den unwöhnlichen Kriminalfall aufzuklären. [...]

direkt zum Buch Wolfgang Dietsch: Verschwörung in Germanien

Constanze Wilken: Die Tochter des Tuchhändlers

85 (179 Stimmen) für

Intrigen und Liebeshändel im Lucca der Renaissance: [...]

direkt zum Buch Constanze Wilken: Die Tochter des Tuchhändlers

Gabrielle Alioth: Die Braut aus Byzanz

66 (11 Stimmen) für

Im Jahr 972 reist ein Mädchen in Begleitung eines Astrologen von Byzanz nach Rom. Dort soll sie den Sohn Kaiser Ottos des Großen heiraten. Aber es erwarten sie auch mächtige Feinde: ein Netz aus Verschwörern, die den Kaiser stürzen wollen ... [...]

direkt zum Buch Gabrielle Alioth: Die Braut aus Byzanz

Jürgen Barthelmes: Die Primadonna

78 (7 Stimmen) für

Die zwanzigjährige Anna ist Novizin in einem Kloster in Venedig, in dem der Priester und Komponist Antonio Vivaldi unterrichtet. Sie träumt davon, eine große Opernsängerin zu werden. Schon bald verlieben sich die beiden ineinander, obwohl sie ahnen, dass ihre Liebe keine Zukunft haben kann. [...]

direkt zum Buch Jürgen Barthelmes: Die Primadonna

Elle Newmark: Der Granatapfeldieb

84 (17 Stimmen) für

Venedig zur Zeit der Renaissance: In der Lagunenstadt ist so gut wie alles und jeder käuflich - bis auf Amato Ferraro, der gewitzte und rätselhafte Chefkoch des Dogen. Der kleine Dieb Luciano wird Lehrling in seiner Küche, und ahnt nicht, in welch große Intrige er damit gerät: Im Mittelpunkt steht ein geheimnisvolles Kochbuch, das nicht nur wegen seiner Rezepte von unschätzbarem Wert ist - denn hier soll das geheime Wissen aller Zeiten gesammelt sein. [...]

direkt zum Buch Elle Newmark: Der Granatapfeldieb

Bernhard von Muecklich: Die Gründer der Stadt

90 (1 Stimmen) für

Italien im 8. Jahrhundert v. Chr.: Der Stamm der Tusker ist nach zahlreichen erbitterten Kämpfen im Gebiet der heutigen Toskana heimisch geworden. Doch es herrscht Zwietracht unter den beiden mächtigsten Familien, und bei der alljährlich stattfindenden Wahl des gemeinsamen Oberhauptes kommt es zum endgültigen Bruch. Fortan bestimmen Furcht und Gewalt das Leben der Tusker, die zudem von äußeren Feinden bedroht werden. Doch Tarchunies und Tanachvil, die Kinder der verfeindeten Sippen, verfallen einander in bedingungsloser Liebe. Wird es ihnen gelingen, der blutigen Fehde ein Ende zu bereiten und ihr Volk zu retten? [...]

direkt zum Buch Bernhard von Muecklich: Die Gründer der Stadt

Seite: