Schlagwortsuche

Suche

Ergebnisse 1 – 10 von 115 zu Ihrer Suche nach „antike

Tessa Korber: Die Karawanenkönigin

52 (9 Stimmen) für

Tessa Korber entführt uns in diesem meisterhaften Roman in die Welt des spätrömischen Reiches. Die junge Zenobia, bildschön und blitzgescheit, hat nach der Ermordung ihres Ehemannes die Herrschaft in Palmyra übernommen. Die Lebensgeschichte einer überragenden Frauengestalt, die ihre Zeitgenossen durch ihre Schönheit und Klugheit gleichermaßen bezauberte. Zenobia ist neben Kleopatra die bedeutendste Frauengestalt der Antike. [...]

direkt zum Buch Tessa Korber: Die Karawanenkönigin

Cornelia Kempf: Morituri - Die Todgeweihten

84 (22 Stimmen) für

Rom. Die ewige Stadt am Tiber, Mittelpunkt des mächtigen Imperiums, im Jahre 94 nach Christus. Gaius Octavius Pulcher, Besitzer einer der angesehensten Gladiatorenschulen, entdeckt auf dem Forum die junge Sklavin Anea. Ihr kämpferischer Stolz verleitet ihn zu einem aufsehenerregenden wie gefährlichen Plan: Er lässt Anea von Craton, seinem erfolgreichsten Kämpfer, zu einer Gladiatorin ausbilden. [...]

direkt zum Buch Cornelia Kempf: Morituri - Die Todgeweihten

Hanns Kneifel: Die Spur des Widders

55 (2 Stimmen) für

Der Mythos von der Suche nach dem goldenen Vlies: Prinz Jason führt seine Argonauten auf eine abenteuerliche Reise. [...]

direkt zum Buch Hanns Kneifel: Die Spur des Widders

Susanne Cho: Arena der Ärzte

92 (36 Stimmen) für

Rom im zweiten Jahrhundert: Schlagzeilen über das Neueste vom Tag: Ärztin von Fluchtafel bedroht - Prominenter Redner der Magie angeklagt - Wunderheiler am Schwarzen Meer - Rennfahrer in der Murcia-Kurve zu Tode gestürzt - Neueste Frechheiten des Lukianos von Samosata - Galenos neuer Stern am Ärztehimmel? Wer hört nicht lieber den letzten Tratsch über die bevorstehende kaiserliche Hochzeit, über Skandale aus der Welt der Prominenten, spricht nicht lieber über die Sportresultate, die Rennwetten, den Hofklatsch als über den Krieg an der Partherfront, über Hochwasserkatastrophen, Seuchen und Krankheiten. Für die Ärztin Charis aber endet das unbeschwerte Leben abrupt. Der Fund einer im Garten vergrabenen Fluchtafel verändert ihr ganzes Leben. Jemand will ihr schaden. Sie flieht aus Rom, bereist Karthago und die Tripolis, Pergamon und Ephesos und gelangt bis ans Schwarze Meer. Doch der Fluch verfolgt sie. [...]

direkt zum Buch Susanne Cho: Arena der Ärzte

Simon Scarrow: Gladiator

90 (30 Stimmen) für

Die Krieger Macro und Cato sind auf dem Weg nach Rom, als ihr schwer beschädigtes Schiff vor Kreta anlegen muss. Dort tobt ein Aufstand - die Revolte unter der Führung des brutalen Gladiators Ajax droht die Mittelmeerinsel ins Chaos zu stürzen. Ajax steht dem römischen Reich mit unversöhnlichem Hass gegenüber, und auch gegen die beiden Centurionen hegt er tiefen Groll... [...]

direkt zum Buch Simon Scarrow: Gladiator

Michael Kuhn: Marcus - Maximus Alamannicus

88 (14 Stimmen) für

Wir schreiben das Jahr 357 nach Christus. Tribuns Marcus Junius Maximus, geleitet von Treue, Tapferkeit und frommer Hingabe zu den Göttern, den verlöschenden Idealen Roms, zwingen ihn in ein mysteriöses Schicksal und einen gnadenlosen Krieg in einem aussichtslos erscheinenden Kampf um Bestimmung, Liebe und Rettung der Heimat. Marcus muss erleben, dass der Hass seines Todfeindes Ulf auch nicht vor seinem Besitz und seiner Familie zurückschreckt. Im Bunde mit der schrecklichen Alruna, einer ebenso verschlagenen wie bösartigen Seherin, setzt sich Ulf in den Besitz des mystischen Schlangenreifs, der ihm den Weg auf den fränkischen Königsthron ebnen soll. Vor den Toren Straßburgs kommt es nach einer Jagd dann zum letzten Aufeinandertreffen der beiden Kontrahenten in der großen Alemannenschlacht des Jahres 357 nach Christus. [...]

direkt zum Buch Michael Kuhn: Marcus - Maximus Alamannicus

Michael Kuhn: Marcellus - Der Merowinger

84 (27 Stimmen) für

Germanien und der westen Europas im Jahre 486 nach Christus. Die Strukturen des römischen Imperiums haben dem Druck von Völkerwanderung und inneren Krisen nicht standgehalten. An die Stelle der Imperatoren, Armeeführer und Statthalter sind wilde Kriegsherren getreten, die sich einen gnadenlosen Kampf um die Vorherrschaft liefern. Die Welt der Antike ist in Auflösung begriffen und das Mittelalter hat begonnen. In diesen Jahren wächst Marcellus, ein junger Romane, am Hofe des Rheinfranken Sigibert heran. Mit seinen Freunden, Provinzialen und Franken, erlernt er das Handwerk des Kriegers, das ihm nach dem Willen seines Vaters einen Platz im Leben sichern soll. Die unbeschwerten Tage der Jugend enden, als die Krieger der Alamannen an den Grenzen aufmarschieren, um den Franken die Ländern an Rhein und Mosel zu entreißen. Gemeinsam mit seinen Freunden erhält er angesichts des drohenden Krieges den Auftrag, eine burgundische Prinzessin ihrem Bräutigam, dem ihm verhassen Thronfolger zuzuführen. Das riskante Unternehmen, die ausbrechenden Kämpfe, eine ruchlose Verschwörung gegen das Leben des Merowingers Chlodwig und die Wirrungen der Liebe lassen ihn früh zum Mann heranreifen, der sich auf dem Schlachtfeld von Zülpich beweisen muss. [...]

direkt zum Buch Michael Kuhn: Marcellus - Der Merowinger

Paul Waters: Wen die Götter lieben

80 (3 Stimmen) für

Wir schreiben das Jahr 355 nach Christus. Das römische Reich hat längst den Höhepunkt seiner Macht überschritten. In einer Welt ehrgeiziger Beamter und machthungriger Priester ist Drusus, der immer noch an die alten Götter glaubt, in Ungnade gefallen. Gemeinsam mit seinem Freund Marcellus nimmt er den Kampf gegen den korrupten Staat auf. Ihr einziger Verbündeter ist der junge Julian - Philosoph, Statthalter in Germanien und Neffe des blutrünstigen Kaisers Constantius. Mit einem Heer treuer Verbündeter plant er die Rebellion. [...]

direkt zum Buch Paul Waters: Wen die Götter lieben

Simon Scarrow: Die Legion

89 (26 Stimmen) für

Der ehemalige Gladiator Ajax wurde aus Kreta vertrieben und macht nun Ägypten unsicher. Seine Überfälle auf Flottenstützpunkte und Handelsschiffe stellen eine Bedrohung für die Stabilität des römischen Imperiums dar, da sich seine Männer als Römer ausgeben und so den Hass der Bevölkerung auf die Besatzungsmacht schüren. Die beiden erprobten Kämpfer Cato und Macro werden von Ägyptens Statthalter damit beauftragt, sich der 22. Legion anzuschließen und Ajax zur Strecke zu bringen, bevor das Land endgültig verloren ist. [...]

direkt zum Buch Simon Scarrow: Die Legion

S. Paul Hugo: Der brausende Kessel

20 (2 Stimmen) für

Arminius, cheruskischer Fürstensohn, und Tiberius, Kaiser des römischen Reiches, sind die Protagonisten umwälzender historischer Ereignisse um die Zeitenwende. Dem missglückten Freundschaftsverhältnis, das die beiden Männer verbindet, kommt in diesem Roman eine besondere Bedeutung zu. [...]

direkt zum Buch S. Paul Hugo: Der brausende Kessel

Seite: