Richard von Soldenhoff

Der Autor Richard von Soldenhoff wurde 1941 in Polen geboren und kam als Elfjähriger nach Deutschland. Er machte eine Maurerlehre und schob anschließend die Mittlere Reife und das Abitur nach. Es folgte das Studium von Jura und Pädagogik, woraufhin er als Jurist und Lehrer tätig war.

Neben seinem Beruf hat sich Richard von Soldenhoff als Kurt Tucholsky-Kenner einen Namen gemacht. Er gab seine Werke heraus und veranstaltete Ausstellungen über Tucholsky in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

Sein Roman Die Teiche am Haus erschien 2014 und enthält autobiografische Züge. Er lebt als freier Publizist im westfälischen Borghorst.

Historische Romane von Richard von Soldenhoff: