Ria Frick

Die schweizerische Autorin Ria Frick Baumann wurde 1960 geboren und wuchs in Bern , Winterthur, Frauenfeld und Zürich auf. Sie arbeitet als Psychiatriefachfrau in einem Treffpunkt für psychisch leidende Menschen in Zürich.

Seit 1983 lebt sie mit ihrem Mann und ihrer Katze in Zürich. 2008 erschien mit Hüerepeiss und Schlangenfrass ihr erster Roman, der auch zufällig in dem Züricher Viertel spielt, in dem sie wohnt. 2009 erhielt sie für diesen Roman einen Werkbeitrag der Kulturförderungskommission des Kantons Zürich.

Historische Romane von Ria Frick: