Rebecca Michéle

Rebecca Michéle, 1963 in Rottweil in Baden-Württemberg geboren, ist gelernte Arzthelferin. Seit 2000 widmet sie sich ganz dem Schreiben von Liebesromanen. Mit ihren historischen Liebesromanen Der Schatz in den Highlands, Kapriolen des Schicksals, Das Erbe der Lady Marian und Das Ebenbild der Königin erschrieb sie sich eine große Leserschaft.

Rebecca Michéle ist außerdem die Präsidentin von „DeLiA“, der Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren. In ihrer Freizeit trainiert sie Tränzer und tanzt selbst professionell (Standard S-Klasse, Latein und Discofox). Zu weiteren Hobbies von Rebecca Michéle gehören das Lesen, Fitness-Training, Skifahren, Wandern, Radfahren und Kegeln.

Historische Romane von Rebecca Michéle:

Mehr über Rebecca Michéle: