Paul Löwinger

Der gebürtige Wiener Paul Löwinger wurde 1949 in eine bekannte Wiener Theaterdynastie hineingeboren. Nach einer französischen Lycée-Ausbildung studierte er Publizistik an der Universität Wien. Danach zog es ihn zum Film, und er arbeitete als Regieassistent bei verschiedenen Produktionen.

Seit 1971 ist er Co-Direktor der Löwinger-Bühne in Wien. Er führt dort Regie bei Neufassungen und Bearbeitungen von Theaterstücken und führt auch eigene Bühnenwerke auf. Zudem führte er auch bei zahlreichen Fernsehproduktionen Regie, vor allem für ORF und ZDF.

Im Jahr 2000 veröffentlichte er seinen ersten historischen Roman Das Lied des Troubadours. Er starb im April 2009.

Historische Romane von Paul Löwinger: