Patrick deWitt

Der kanadische Schriftsteller Patrick deWitt wurde 1975 auf Vancouver Island in British Columbia geboren. Er lebte einige Zeit in Kalifornien und in Washington, ehe er nach Oregon zog.

DeWitt ist Uator zweier Romane. Nach Ablutions aus dem Jahr 2009 folgte 2011 The Sisters Brothers (dt. Die Sisters Brothers), ein Western, der für den Man Booker Prize, den Giller Prize und den Walter Scott Prize nominiert wurde. Neben dem Rogers Writers’ Trust Fiction Prize wurde er mit dem Ken Kesey Award, dem Governor General’s Award for English Language Fiction und der Stephen Leacock Memorial Medal for Humour ausgezeichnet. Der Roman wurde auch von zahlreichen Zeitungen und Zeitschriften wie der Washington Post zu de besten Romanen des Jahres gezählt.

Patrick deWitt lebt heute mit seiner Frau und seinem Sohn in Portland, Oregon.

Historische Romane von Patrick deWitt:

Weitere Romane von Patrick deWitt:

  • (2009) Ablutions: Notes for a Novel

Mehr über Patrick deWitt: