Michael Trümper

Der Autor Michael Trümper wurde 1963 in Münster geboren und machte nach dem Schulbesuch zunächst eine Schreinerlehre, eher er seinen Bundeswehrdienst leistete. In dieser Zeit entstand auch ein erster Science-Fiction-Roman, der allerdings nie gedruckt wurde, sondern als normale Kopien verteilt wurde.

Nach dem Wehrdienst studierte er neun Semester Architektur an der Fachhochschule Nürnberg, was er als Diplom-Ingenieur arch. abschloß. und arbeitete anschließend als angestellter Architekt bei der Firam Photo Porst. 1996 heiratete er und wurde Vater einer Tochter. Im selben Jahr machten er und seine Frau sich selbständig.

Seit über 20 Jahren frönt er seinem Hobby als „Römer“ und gründete seinerzeit die Legio III Italica Concors, wo er den Rang eines Signifers bekleidet. Dieses Interesse für die lebendige Römerzeit brachte ihn auch dazu, Romane über das alte Rom zu schreiben und zu veröffentlichen. Sie sind alle bei Books on Demand erschienen.

Michael Trümper wohnt mit seiner Frau und seiner Tochter in Heideck bei Roth bei Nürnberg, wo er wieder als selbständiger Architekt tätig ist und sich auf Ladenbau spezialisiert hat.

Historische Romane von Michael Trümper:

Weitere Romane von Michael Trümper:

  • (2010) Nele und Glücksbär

Mehr über Michael Trümper: