Lothar Englert

Der Autor Lothar Englert wurde 1948 in Brühl bei Köln geboren und hat beruflich Karriere bei der Bundeswehr gemacht, wo er Oberstleutnant der Bundesluftwaffe war. Neben seinem Dienst hat er schon immer gern geschrieben, sei es zu privaten Anlässen oder aggressive Leserbriefe zu Sachverhalten in der Politik. So erschien im Jahr 2000 erstmals etwas von ihm in der Öffentlichkeit, der Satireband Achten Sie auf Kokoschinski.

Mit Menschenskind, Mann! erschien 2002 sein erster Roman und mit ...doch Agamemnon schwieg! kam 2008 ein zweiter Erzählband heraus, mit dem er bereits leicht ins historische abtaucht. 2010 erschien mit Friesische Freiheit sein erster historischer Roman im Leda-Verlag.

Lothar Englert lebt mit seiner Frau in Aurich in Ostfriesland und ist Vater zweier Töchter.

Historische Romane von Lothar Englert:

Weitere Romane von Lothar Englert:

  • (2002) Menschenskind, Mann!

Mehr über Lothar Englert: