Lorenzo de Medici

Die berühmte italienische Familie der Medici existiert noch immer! Ein literarischer Spross ist Lorenzo de’ Medici, der 1951 in Mailand als zweiter Sohn von Prinz Lorenzo de’ Medici und Prinzessin Irina Carrega di Lucedio geboren wurde. In Italien verbrachte er jedoch nur kurze Zeit seines Lebens, er reiste als Kind sehr viel, unter anderem nach Argentinien und in die Schweiz. Dort studierte er Ökonomie.

Weiterhin lebte er in den USA, wo er Kunstwissenschaft studierte, sowie in Deutschland, Großbritannien, Monte Carlo und in Österreich, bis er sich in Barcelona niederließ, wo er heute noch lebt. Er arbeitet als Schriftsteller und leitet zudem ein Licensing-Unternehmen. Schon immer hat er geschrieben, doch hat er es sich besonders zur Aufgabe gemacht Geschichten der Medici zu erzählen, so auch das Buch Die Medici – Die Geschichte meiner Familie (als Sachbuch hier nicht aufgeführt). Die Medici Verschwörung ist sein erster auf Deutsch erhältlicher historischer Roman.

Historische Romane von Lorenzo de’ Medici: