Die Frauen am Fluss von Katherine Webb

Buchvorstellung

Originalausgabe erschienen 2017unter dem Titel „The Hiding Places“,deutsche Ausgabe erstmals 2018, 496 Seiten.ISBN 3-453-29207-3.Übersetzung ins Deutsche von Babette Schröder.

»Die Frauen am Fluss« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

Kurzgefasst:

England, 1922. Zuerst stellt die Ankunft der Londonerin Irene die Ordnung des idyllischen Dorfes Slaughterford auf eine harte Probe. Kurz darauf geschieht ein brutaler Mord. Der Tote ist ein angesehener Gutsherr und Irenes Mann. Gemeinsam mit dem Stallmädchen Pudding begibt sich Irene auf die Suche nach der Wahrheit. Die Spuren führen das ungleiche Paar tief in die angrenzenden Wälder und zu einer Liebe, die nicht sein durfte und ein ganzes Dorf schuldig werden ließ.

Ihre Meinung zu »Katherine Webb: Die Frauen am Fluss«

Ihr Kommentar zu Die Frauen am Fluss

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet.