Kate Grenville

Die australische Autorin Kate Grenville wurde 1950 in Sydney, Australien, geboren und machte eine künstlerische Ausbildung an der Universität von Sydney. Anschliessend war sie in der Filmindustrie tätig, hauptsächlich als Herausgeberin von Dokumentationen bei Film Australia.

Im Jahr 1976 ging sie nach Großbritannien, um sich eine sechsmonatige Auszeit zu nehmen, blieb aber für sieben Jahre. In dieser Zeit, wo sie in London und Paris lebte, schrieb sie Geschichten und blieb auch der Filmindustrie als Cutterin , Schreiberin und Sekretärin treu. 1980 ging sie nach Boulder an die Universität von Colorado, wo sie Kreatives Schreiben studierte und auch abschloss. 1983 kehrte sie nach Australien zurück und ging zum Fernsehsender SBS, wo sie in der Untertitel-Redaktion arbeitete.

Nachdem 1984 ihre Kurzgeschichtensammlung Bearded Ladies erschien, folgte mit Lilian’s Story ihr erster Roman, und 1986 verließ sie SBS, um sich nur noch ihren Schreibarbeiten widmen zu können. Die Universität in Sydney stellte ihr hierfür einen eigenen Raum zur Verfügung, und seit den frühen 1990ern hat sie auch eine außerordentliche Honorarprofessur für Kreatives Schreiben an der Universität inne.

Von ihren Romanen sind bereits mehrere verfilmt worden, bei ihrem bislang bekanntesten Roman The Secret River (dt. Der verborgene Fluss) von 2005 ist eine Verfilmung in Vorbereitung. Dieser Roman bildet den ersten Teil einer geplanten losen Trilogie, deren zweiter Teil The Lieutenant im Jahr 2008 in Australien erschien und 2011 unter dem Titel Der Sternenleser auf deutsch erschien.

Neben ihren Romanen, für die sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde, hat sie auch Kurzgeschichten und Sachbücher über das Schreiben veröffentlicht. Sie ist zudem Mitglied in der International Association of University Women und im Literary Arts Board of the Australia Council. Ihre Romane wurde in viele Sprachen übersetzt und erschienen neben Australien in den USA und in Europa. Im März 2010 wurde ihr die Ehrendoktorwürde der Universität von New South Wales verliehen.

Kate Grenville lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn und ihrer Tochter in Sydney. Derzeit erlernt sie nebenbei das Cello und versucht, in einem Amateurorchester mitzuspielen.

Historische Romane von Kate Grenville:

Weitere Romane von Kate Grenville:

  • (1985) Lilian’s Story
  • (1986) Dreamhouse
  • (1988) Joan macht Geschichte
    Joan Makes History
  • (1994) Dark Places (Albion’s Story)
  • (1999) Eine Ahnung von Vollkommenheit
    The Idea of Perfection

Mehr über Kate Grenville: