Julie Leuze

Die Schriftstellerin Julie Leuze wurde 1974 geboren und studierte Politikwissenschaften und Neuere Geschichte in Konstanz und Tübingen. Der immer in ihr wabernde Traum, einen Roman zu verfassen, wurde lange zurückgestellt und erst durch den Umweg über den Journalismus näherte sie sich wieder der Realisierung.

Nach etlichen Kurzgeschichten erschien mit Gsälz auf unserer Haut im Jahr 2010 ihr erster Roman. Seitdem widmet sie sich ganz dem Schreiben.

Julie Leuze lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Stuttgart, wo sie bereits an ihren nächsten Projekten arbeitet.

Historische Romane von Julie Leuze:

Weitere Romane von Julie Leuze:

  • (2010) Gsälz auf unserer Haut
  • (2012) Killesberg Kiss
  • (2013) Selig am See

Mehr über Julie Leuze: