Johanna Nicholls

Die australische Autorin Johanna Nicholls studierte in Sydney und arbeitet unter anderem als Journalistin in London und in Australien. Daneben schrieb sie Kurzgeschichten für die Zeitschrift Woman´s Day, Hörspiele und ein Theaterstück.

Sie arbeitete als Fernsehproduzentin für das australische Fernsehen und war auch als Rechercheurin und Schreiberin hierfür tätig. Über 23 Jahre lang war sie auch hauptverantwortlich für die Drama-Redaktion des Senders ABC und arbeitete dabei an der Entwicklung von zahlreichen Mini-Fernsehserien mit.

Für ihren ersten historischen Roman Ironbark (dt. Die Blüte des Eukalyptus), der 2009 erschien, betrieb sie intensive historische Recherchen und erfüllte sich damit einen Lebenstraum, einmal einen große Australiensaga zu schreiben.

Johanna Nicholls lebt in einem Haus aus dem 19. Jahrhundert in dem Vorort Balmain bei Sydney und arbeitet an ihrem nächsten historischen Roman, der den Titel Brumby´s Run bekommen wird.

Historische Romane von Johanna Nicholls: