Jörg Thiessen

Der Autor Jörg Thiessen wurde 1943 und besuchte die Insel Föhr zum ersten Mal im Jahr 1969. Aus Liebe zur Insel kaufte er dort zehn Jahre später einen alten Resthof im Friesendorf Oldsum. Dies war eigentlich nur als Urlaubsdomizil gedacht, jedoch siedelte er 2003 endgültig dorthin über.

In Oldsum steht auch tatsächlich das Haus, das in seinem ersten historischen Roman Den Fluten zum Trotz die Hauptrolle spielt. Der Roman erschien 2013 und erzählt die Geschichte von den friesischen Uthlanden und der Sturmflutkatastrophe im Jahr 1634.

Historische Romane von Jörg Thiessen: