Ingrid Kretz

Die Autorin Ingrid Kretz wurde 1959 in Ewersbach geboren und machte nach dem Schulabschluß eine Ausbildung als Arzthelferin. Nach ein paar Jahren in diesem Beruf wechselte sie zu einer Krankenkasse.

Sie heiratete 1980 und ist seit der Geburt ihres ersten von vier Kindern als Familienfrau tätig. In dieser Zeit schreib sie auch ihr Buch Du bist so mutig Salome, in dem sie die Krebskrankheit ihrer Tochter verarbeitet. Weitere Veröffentlichungen in Anthologien und Zeitschriften folgten.

Seitdem hat sie mehrere Sachbücher, Kinderbücher und auch einen historischen Roman veröffentlicht. Der Geschmack des Wassers – Der Hexenprozess von Dillenburg erschien 2011 bei Scm Hänssler.

Ingrid Kretz arbeitet seit 2009 wieder als teilzeitbeschäftigte Arzthelferin, arbeitet auch ehrenamtlich in mehreren sozialen Arbeitskreisen und singt in ihrem Heimatort in der Kantorei mit.

Historische Romane von Ingrid Kretz:

Weitere Bücher von Ingrid Kretz:

  • (2010) Die Chipsy-Bande und das verschwundene Firlefanz (Kinderbuch)
  • (2011) Die Chipsy-Bande und die unsichtbaren Buchstaben (Kinderbuch)

Mehr über Ingrid Kretz: