Gabriella Wollenhaupt

Die Autorin Gabriella Wollenhaupt wurde 1952 in Neuwied geboren und machte mit 16 Jahren erste Versuche als Lyrikerin. Mit 17 verfasste sie ein Drehbuch für ein Fernsehspiel, das auch von der Bundeszentrale für Politische Bildung gekauft wurde. Gleichzeitig war sie Mitgründerin des „Jugendarbeitskreises für Programmfragen“ beim WDR und auch Jury-Mitglied bei Wettbewerben, z.B. beim Prix Jeunesse des Bayerischen Rundfunks.

Nach ihrem Abitur machte sie zunächst ein Volontariat bei einer Tageszeitung und wurde mit 20 Jungredakteurin bei einer Zeitung in Wanne-Eickel. Während dieser Zeit begann sie auch ihr Studium der Kunstgeschichte und Politik und schrieb ihren ersten Kriminalroman Nächstenliebe zahlt sich aus, allerdings unter dem Pseudonym Pit Murad.

1985 wechselte sie zum WDR, wo sie als Redakteurin und Reporterin für Rundfunk und Fernsehen tätig ist. Im Jahr 1993 erschien ihr erster Roman der Krimireihe um die Journalistin Maria Grappa Grappas Versuchung, die in der Ruhrgebietsmetropole „Bierstadt“ tätig ist, für das Dortmund Pate gestanden hat. Dieser erste Roman ist auch als Hörspiel umgeschrieben worden. Zudem verfasste sie das Drehbuch für einen Bremer „Tatort“ im Jahr 1998 („Voll ins Herz“) und 2008 mit Leichentuch und Lumpengeld ihren ersten historischen Roman.

Gabriella Wollenhaupt ist nebenher auch als Malerin aktiv und lebt mit ihrem Mann und zwei Papageien in Dortmund.

Historische Romane von Gabriella Wollenhaupt:

Weitere Romane von Gabriella Wollenhaupt:

  • Grappa-Reihe:
  • (1993) Grappas Versuchung
  • (1993) Grappas Treibjagd
  • (1994) Grappa macht Theater
  • (1994) Grappa dreht durch
  • (1995) Grappa fängt Feuer
  • (1996) Grappa und der Wolf
  • (1996) Killt Grappa!
  • (1997) Grappa und die Fantastischen Fünf
  • (1998) Grappa-Baby
  • (1999) Zu bunt für Grappa
  • (2000) Grappa und das grosse Rennen
  • (2001) Flieg, Grappa, flieg!
  • (2002) Grappa und die acht Todsünden
  • (2003) Grappa im Netz
  • (2004) Grappa und der Tod aus Venedig
  • (2006) Rote Karte für Grappa
  • (2007) Grappa und die Nackenbeißer
  • (2008) Es muss nicht immer Grappa sein
  • (2009) Grappas Gespür für Schnee
  • (2010) Grappa und die keusche Braut
  • (2011) Grappa und die Seelenfänger
  • (2012) Grappa lässt die Puppen tanzen 
  • (1985) Nächstenliebe zahlt sich aus (als Pit Murad)

Mehr über Gabriella Wollenhaupt: