Emma Campion

Emma Campion ist das Pseudonym der amerikanischen Autorin Candace Robb. Sie wurde 1950 in North Carolina geboren und studierte Mittelalterliche und Angelsächsische Geschichte, worin sie auch promovierte. Anschließend arbeitete sie als Lektorin für wissenschaftliche Publikationen und als freischaffende Schriftstellerin.

Nach ihren dreizehn Romanen in zwei Serien machte die Autorin eine Schreibpause und entschloss sich, unter dem Namen Emma Campion einen Roman über die Geliebte des britischen Königs Edward III. zu schreiben, für das sie intensive Recherchen mit Originaldokumenten betrieb. The King’s Mistress (dt. Die Vertraute des Königs) erschien 2010.

Sie lebt mit ihrem Mann in Seattle und reist regelmäßig nach Großbritannien, um in Schottland und York für ihre nächsten Romane zu recherchieren. Sie wandert gerne, betreibt Yoga, meditiert und arbeitet in ihrem Garten.

Historische Romane von Emma Campion:

Mehr über Emma Campion: