Cornelia Haller

Die Autorin Cornelia Haller wurde 1966 in Immenstaad am Bodensee geboren und wuchs dort auch auf. Schon immer waren Bücher eine große Leidenschaft von ihr und so hegte sie auch früh den Wunsch, einen Roman zu schreiben. Doch die Mitarbeit in der IT-Firma ihres Mannes und die Familie mit den zwei Töchtern hielten sie davon ab.

Nachdem die Töchter nun aus dem Gröbsten heraus sind, fand sie auch die Zeit, ihre Geschichten niederzuschreiben. So entstand der Roman Seelenfeuer, der 2012 bei Hoffmann und Campe erschien.

Cornelia Haller lebt mit ihrer Familie immer noch in einem Haus mit Garten am Bodensee und arbeitet bereits an ihrem zweiten Roman.

Historische Romane von Cornelia Haller: