Brunhilde Witthaut

Die Autorin Brunhilde Witthaut wurde 1962 geboren und interessierte sich schon zu Kinderzeiten für Bücher, wobei egal war, ob es Kinderbücher oder Sachbücher waren. Doch erst während ihres Berufs als Sekretärin und die Inspiration ihrer zahlreichen Frankreich-Reisen liessen sie die Idee entwickeln, einen historischen Roman zu schreiben.

Neben ihren Ambitionen als Autorin historischer Romane schreibt sie auch unter den Pseudonymen Corinna Bach und Laurent Bach Gay-Romane, was erst als kleiner Ausflug geplant war, nun aber doch fortgeführt wird. Zudem haben Reisen nach Paris und zum Montmartre auch zu einem Jugendroman inspiriert.

Brunhilde Witthaut lebt mit ihrem Mann in Westfalen und hat drei erwachsene Kinder. In ihrer Freizeit sitzt sie gerne hinter ihrem Mann auf dem Motorrad oder paddelt mit dem Kajak. Sonst macht sie Rechercheurlaub in Frankreich. Sie ist auch Mitglied im Autorenforum Montsegur.

Historische Romane von Brunhilde Witthaut:

Mehr über Brunhilde Witthaut: