Angela Dopfer-Werner

Die gelernte Sozialpädagogin Angela Dopfer-Werner wurde 1955 geboren und studierte parallel dazu an der Uni München 8 Semester Sonderpädagogik. Sie arbeitete auch in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und führt heute mit ihrem Mann ein Modeeinzelhandelsunternehmen.

Neben ihren historischen Romanen verfasst sie auch Kurzgeschichten, von denen die erste im Oktober 2000 in der Reihe „Anthologien zum Würth-Literaturpreis“ des Swiridoff Verlags mit dem Titel Der Haifisch in meinem Kopf erschien.

Sie lebt mit ihrem Mann in Peiting im Pfaffenwinkel im Allgäu.

Historische Romane von Angela Dopfer-Werner:

Mehr über die Romane von Angela Dopfer-Werner: