Andreas Thomas

Andreas Thomas wurde 1955 geboren und ist studierter Bauingenieur. Er war viele Jahre als Soldat bei der Bundeswehr tätig und war als Stabsoffizier unter anderem im Auslandseinsatz in Bosnien. Seit seinem Ausscheiden bei der Bundeswehr ist er als Dozent bei verschiedenen Bildungseinrichtungen tätig.

Thomas hat verschiedene Level der Drehbuch Master Class Online besucht und so den Stoff für erste Romane entwickelt.

Im Jahr 2015 erschien im Gemma-Verlag, den er zusammen mit Claudia Ellinger gegründet hat, sein Roman Überall die Fremde. Hierin erzählt er die Geschichte der damals neunjährigen, Petronella Bausenwein, die 1944 als Schwarzmeerdeutsche von der Ukraine bis nach Deutschland fliehen musste.

Historische Romane von Andreas Thomas:

Weitere Romane von Andreas Thomas:

  • (2014) Die Kinder von Dagelow
  • (2014) Orinoco