Tamara McKinley

Die Australierin Tamara McKinley wurde zwar auf dem Fünften Kontinent geboren und wuchs zunächst im Outback auf, kam aber noch als Kind mit ihrer Großmutter nach England, um ihre Ausbildung an einer Mädchenschule in Sussex zu beenden. Ihre Erfahrungen und Erlebnisse aus ihrer Kindheit und die erlebnisreichen Erinnerungen ihrer Großmutter und von zwei bemerkenswerten Großtanten bilden den Grundstock für ihre Romane, die in ihrer Heimat Australien spielen.

Tamara McKinley ist eine Vollzeit-Autorin, die immer noch mehrere Monate im Jahr für Recherchen für ihre Romane in Australien verbringt.

Sie ist verheiratet mit ihrem Mann Oliver, den sie kennt, seit sie fünfzehn Jahre alt war. Die beiden haben fünf Kinder, drei Enkelkinder und eine Katze und leben an der Südküste Englands.

Historische Romane von Tamara McKinley:

Mehr über Tamara McKinley: