Sibylle Knauss

Sibylle Knauss, geboren 1944, wuchs im Ruhrgebiet auf und studierte Germanistik und Theologie. Sie ist Autorin zahlreicher Romane, darunter der Bestseller Evas Cousine, den die New York Times im Jahr 2002 unter die Books of the Year wählte. Neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit arbeitet sie als Professorin an der Filmakademie Baden-Württemberg im Bereich Drehbuch. Knauss lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Stuttgart. Es ist schwierig ihre Bücher in historische Romane und andere Romane zu unterteilen, da einige ihrer Werke Romanbiografien sind und sowohl die Merkmale von Romanen, als auch von Biografien enthalten. 

Historische Romane von Sibylle Knauss: 

Weitere Romane von Sibylle Knauss: 

  • (1983) Das Herrenzimmer
  • (1985) Erlkönigs Töchter
  • (1991) Ungebetene Gäste
  • (1994) Die Nacht mit Paul R.
  • (2000) Evas Cousine
  • (2009) Eden
  • (2012) Fremdling
  • (2015) Das Liebesgedächtnis

Mehr über Sibylle Knauss: