Ruth Berger

Gemeinsam mit ihrem Graupapagei wuchs die 1967 in Kassel geborene freie Autorin Ruth Berger auf. Nach ihrem Schulbesuch ging sie zunächst nach Israel, wo sie als Putzfrau und Kindermädchen tätig war.

Ihr Studium absolvierte sie schließlich in Frankfurt am Main, wo sie Turksprachen, Hebräisch, Englisch, allgemeine Sprachwissenschaft und Biologie studierte und als Magister abschloss. In Düsseldorf/ Duisburg promoviert sie auch in Judaistik. Ihre Arbeit als Judaistin an verschiedenen deutschen Universitäten tut ein übriges dazu, dass dieses Thema auch in ihre Romane Einzug genommen hat.

Als freie Autorin schrieb sie zunächst Science Fiction-Romane, wandte sich dann aber hauptsächlich den historischen Romanen zu, die im 18. oder 19. Jahrhundert spielen.

Im März 2008 erschien ihr Sachbuch Warum der Mensch spricht. Eine Naturgeschichte der Sprache. Ruth Berger lebt heute als freie Autorin und Wissenschaftlerin in Frankfurt am Main.

Historische Romane von Ruth Berger:

 

Seiten-Funktionen:

über die Histo-Couch:

Histo-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.
Copyright © 2006–2014 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.