Michael Seitz

Der niederbayerische Autor Michael Seitz wurde 1976 geboren und wuchs in der Gegend um Burg Altnussberg auf. Mit elf Jahre schrieb er bereits einen Roman, in dem Alter natürlich über einen Indianerstamm. Neben seiner Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger festigte er seine schriftstellerischen Künste an der Axel-Andersson-Akademie.

Er veröffentlichte Beiträge in lokalen Zeitungen und hat sich hauptberuflich auf die Pflege behinderter Menschen sowie psychisch Erkrankter spezialisiert. Zudem gibt er gelegentlich Seminare im Bereich De-Eskalations-Management und ist auch in der Erwachsenenbildung tätig. Inzwischen arbeitet er im Bereich Case-Management.

Michael Seitz ist liiert und Vater zweier Kinder. Seit 2005 lebt er mit seiner Familie in Wien, wo seine Frau schließlich 2006 ein Manuskript in einer Schublade fand, aus der sein erster historischer Roman Die Hexe von Burg Weißenstein erstand, der 2013 erschien.

Historische Romane von Michael Seitz:

Mehr über Michael Seitz: