Lena Falkenhagen

Die Roman- und Spieleautorin Lena Falkenhagen wurde 1973 in Celle geboren und studierte Germanistik und Anglistik. Bereits mit 23 Jahren veröffentlichte sie ihren ersten Roman im Wilhelm Heyne Verlag. Sie arbeitet zudem als Übersetzerin, Lektorin und Autorin für Produkte aus den Häusern Amigo Spiel + Freizeit, Fantasy Productions, Feder & Schwert und Pegasus Press.

Seit mehr als zehn Jahren ist sie Mitredakteurin von Aventurien und gestaltet so die größte phantastische Rollenspielwelt Deutschlands mit. Hierbei hat sie an mehr als zwei Dutzend Produkten des Schwarzen Auges mitgewirkt.

Heute arbeitet Lena Falkenhagen hauptsächlich als Autorin von historischen und phantastischen Romanen und Kurzgeschichten.

Historische Romane von Lena Falkenhagen:

Romane für die Spielewelt des Schwarzen Auges:

  • (1999) Die Nebelgeister
  • (2001) Kinder der Nacht
  • (2002) Die Boroninsel
  • (2002) Schlange und Schwert