Kirsten Riedt

Die Autorin und Fotografin Kirsten Riedt wurde 1964 in Bremen geboren und arbeitete viele Jahre in der Marktforschung, ehe sie sich umorientierte und sich dem Schreiben und der Fotografie zuwandte. Als Fotografin machte sie bereits mit vier Jahren ihre ersten Schnappschüsse und lichtet hauptsächlich Blüten und Blumen ab, die sie mit Makroaufnahmen ins Bild setzt und so ungewöhnliche Einblicke produziert.

Im Jahr 2012 erschien zudem ihr erster historischer Roman Rolandsrache, der im mittelalterlichen Bremen spielt. Sie hat bereits zwei weitere Romane in Planung.

Kirsten Riedt lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Bremen, wo sie auch arbeitet.

Historische Romane von Kirsten Riedt: