Jorge Molist

Der Spanier Jorge Molist wurde 1951 in Barcelona geboren und verbrachte seine Kindheit in Raval und seine Jugendzeit in Gracia. Er ist studierter Ingenieur mit Abschluß an der Polytechnischen Universität von Barcelona und arbeitete schon während der Studienzeit abwechselnd in Spanien und Frankreich.

Nach Ableistung seines Militärdienstes begann er bei einer Firma für Konsumgüter, was ihn quer durch Spanien und auch in die USA führte. Zurück in Europa, ging er nach Madrid und arbeitete als leitender Angestellter in verschiedenen Firmen, die ihn durch viele europäische Länder führten.

Durch seine Begeisterung für Geschichte und seine Kenntnisse vieler Länder begann Molist 1996, seinen ersten Roman zu schreiben. 2000 erschien schließlich mit El Anillo (dt. Das Zweite Testament) sein erster historischer Roman, der in Spanien 150.000 mal verkauft wurde und für den „Premio de Novela Histórica Alfonso X el Sabio“ nominiert wurde.

Jorge Molist lebt und arbeitet als Unternehmensleiter in Madrid und hat zwei Söhne und eine Tochter.

Historische Romane von Jorge Molist:

Weitere Romane von Jorge Molist:

  • (2004) Presagio

Mehr über Jorge Molist: