John Boyne

Der Autor John Boyne wurde 1971 in Dublin geboren und studierte Englische Literatur am Trinity College in Dublin und Kreatives Schreiben an der Universität von Ostanglien in Norwich. Im Jahr 2000 erschien mit The Thief of Time sein erster historischer Roman.

Seine Romane und seine Kurzgeschichten wurden in 41 Sprachen übersetzt. Sein bislang grösster Erfolg ist der Roman The Boy in the Striped Pyjamas (dt. Der Junge im gestreiften Pyjama) aus dem Jahr 2006, der auch inzwischen verfilmt wurde und überall grosse Beachtung fand. Der Roman stürmte weltweit die Bestsellerlisten und war in der weltweiten Bestsellerliste des Jahres 2008 auf Platz 6 gelistet.

Insgesamt wurde der Roman über 5 Millionen mal verkauft und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und kam auch auf ein große Anzahl von Auswahllisten. Zu den Preisen zählt der Irish Book Award für das Beste Kinderbuch des Jahres und das People’s Choice Buch des Jahres. Es war auch nominiert für den International IMPAC Literary Award.

John Boyne lebt und arbeitet in Dublin.

Historische Romane von John Boyne:

Weitere Romane von John Boyne:

  • (2011) Der Junge mit dem Herz aus Holz (Jugendroman)
    Noah Barleywater Runs Away

Mehr über John Boyne: