Nachgefragt – Interviews mit Autoren & Co.

„Ich will die vergangenen Zeiten nicht idealisieren.“

Die Histo-Couch im Interview mit Tereza Vanek über ihre Recherchen, China und die Suche nach einem geeigneten Verlag.

„Es kommt mir manchmal so vor, als finde der Stoff mich und nicht umgekehrt.“

Die Histo-Couch im Interview mit Oliver Buslau über Friedrich den Großen, dessen Flötenlehrer Quantz und seinen Ausflug nach Sanssouci.

„Ich würde Achilles gerne singen hören“

Die Histo-Couch im Interview mit Madeline Miller über die griechische Antike, Homers Ilias und ihren Besuch der Ruinen von Troja.

„Es ist nicht leicht, einen halbwegs plausiblen Mord hinzukriegen.“

Die Histo-Couch im Interview mit Tom Wolf über Friedrich den Großen, Krimis und Langustiers Zukunft

„Ich empfinde mich auch als Hüter der deutschen Sprache.“

Carsten Jaehner traf Tilman Röhrig vor seiner Premierenlesung des „Sonnenfürsten“ in den Gärten des Schlosses Augustusburg in Brühl. Sie schlenderten durch den Park und führten ihr Interview auf einer lauschigen Parkbank in der Abendsonne wie weiland Kurfürst Clemens August höchstpersönlich.

„Ich bin gerne in Gesellschaft meiner Gedanken und Figuren.“

Die Histo-Couch im Interview mit Eric Walz über seine Romane, Kritiken und den Traum, Bücher zu schreiben.

„Ich finde es faszinierend, mich in den Alltag vergangener Zeiten hinein zu fantasieren.“

Die Histo-Couch im Interview mit Astrid Fritz über Kritiken, Frauen in ihren Romanen und Recherchen in verschiedenen Epochen.