Historische Romane über die Griechische / Römische Antike

Seite:

Ostrakon. Die Scherbenhüterin Rezension, Buchbesprechungvon Michaela Abresch

Tipp der Redaktion
87 (10 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2013,404 Seiten

auf 3 Merkzetteln,
in keinem Bücherregal.

Erez Ysrael, 55-73 n. Chr. Seit einhundert Jahren ist das Land Teil des römischen Imperiums. Doch die fremden Machthaber missachten die jüdischen Bräuche und erheben Steuern, die das Volk kaum aufbringen kann. In den Herzen der Aufständischen von Erez Ysrael lodert die Sehnsucht nach Freiheit und Gerechtigkeit. Inmitten dieser von blutigen Unruhen geprägten Zeit lebt die junge Halbjüdin Daya, deren Mutter bei einem Brand ums Leben kam. Nur ihre Aufzeichnungen über ihre Zeit als enge Vertraute Jeschuas aus Nazerat blieben unversehrt, doch wurden sie heimlich versteckt. Daya damals noch ein kleines Kind verliert ihre Sprache und einen Großteil ihrer Erinnerungen. Um die wenigen, wiederkehrenden Bruchstücke nicht zu vergessen, notiert sie diese auf Tonscherben. [...]

direkt zum Buch Michaela Abresch: Ostrakon. Die Scherbenhüterin

Schlagwörter

Der Adler der Achtzehnten Legion von Christian Allert

74 (8 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2008,774 Seiten

auf 16 Merkzetteln,
in 6 Bücherregalen.

Am 09.09. im sechsunddreißigsten Jahr des Cäsar Augustus muß der römische Statthalter in Germanien Publius Quinctilius Varus feststellen, daß die von ihm wie Tiere behandelten Germanen unter der Führung des Cheruskerfürsten Arminius sich gegen Rom erheben. Der Mann, dem er sein Leben anvertraut hätte, vernichtete nun mit den Cheruskern und zwei weiteren Stämmen die Eliteeinheiten der römischen Armee. Hätte er doch nur auf die Warnung des Fürsten Segestes gehört! [...]

direkt zum Buch Christian Allert: Der Adler der Achtzehnten Legion

Schlagwörter

Die Nebel des Morgens von Viola Alvarez

85 (61 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2006,699 Seiten

auf 20 Merkzetteln,
in 12 Bücherregalen.

Europa im späten fünften Jahrhundert. Ein nordländischer Skalde wird von zwei Soldaten aus Island entführt und nach Süden verschleppt. Der Mann ist anscheinend verrückt, er hat seit zwei Jahren kein einziges Wort mehr gesprochen. Aber für den Auftraggeber dieser Entführung, einen machtgierigen, aber minderen Burgunderkönig am Rhein, ist er wertvoller als pures Gold. Denn der trotzige Verstummte ist Bryndt Högnisson, das Kind von Brynhild, der Königin von den Inseln, und ihrem heimlichen Geliebten: Hagen von Tonje. Bryndt ist der Einzige, der die Wahrheit kennt - die Wahrheit über die namenlose Tragödie im Hunnenland... [...]

direkt zum Buch Viola Alvarez: Die Nebel des Morgens

Asterix der Gallier von Asterix

(keine Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:1968,48 Seiten

auf 3 Merkzetteln,
in 2 Bücherregalen.

Wie alles begann: Caligulaminix, von Profession römischer Spion, hat den Auftrag, die geheimen Kräfte der gallischen Dorfbewohner auszukundschaften. Dabei stößt er unfreiwilliger Weise auf den durchschlagendsten Erfolg des Druiden Miraculix: Ein Trank, der übermenschliche Kräfte verleiht und die von Häuptling Majestix geführten Dörfler unbesiegbar macht.Für Gaius Bonus, den Zenturio im römischen Feldlager Kleinbonum, geht diese haarige Geschichte allerdings alles andere als «gut» aus.  [...]

direkt zum Buch Asterix: Asterix der Gallier

Schlagwörter

Die Trabantenstadt von Asterix

(keine Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:1974,48 Seiten

auf 3 Merkzetteln,
in keinem Bücherregal.

Cäsar will das gallische Dorf zu einem unbedeutenden Vorort inmitten einer gigantischen Römersiedlung degradieren. Diese Rechnung hat er allerdings ohne die pfiffigen Dorfbewohner gemacht. Mit Hilfe der Braukünste von Miraculix und des markanten Gesanges von Troubadix gelingt es, diese zweifelhaften Pläne moderner Stadtplanung zu vereiteln. [...]

direkt zum Buch Asterix: Die Trabantenstadt

Schlagwörter

Gallien in Gefahr von Asterix

(keine Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2005,48 Seiten

auf 3 Merkzetteln,
in keinem Bücherregal.

Unheil verkündend dräut der Himmel über Gallien! Eine seltsame Stille herrscht rund ums Dorf der Unbeugsamen. Die Ruhe vor dem Sturm? Ein Tag, der mit leblos erstarrten Wildschweinen beginnt, verheißt nichts Gutes - soviel ist sicher. Obelix sieht sich seiner Lebensgrundlage entzogen und sein Flügelhelm tragender Freund kombiniert messerscharf: Es ist was faul in Gallien! [...]

direkt zum Buch Asterix: Gallien in Gefahr

Schlagwörter

Asterix und Kleopatra von Asterix

(keine Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:1968,48 Seiten

auf 3 Merkzetteln,
in keinem Bücherregal.

Gemessen an seinem Haus - einer bizarren Eigenkonstruktion - mag man nicht glauben, dass Numerobis als bester Architekt Alexandriens gilt. Allerdings will diese Aussage ja auch nicht viel heißen. Gut, dass er in Miraculix einen Freund hat, der ihm hilft, die ihm gestellte Aufgabe, unterstützt durch Asterix und Obelix, zu lösen. Kleopatra hatte nämlich mit Cäsar gewettet, in nur drei Monaten einen neuen Palast zu errichten - und majestätische Frauen sollte man bekanntlich nicht verärgern!  [...]

direkt zum Buch Asterix: Asterix und Kleopatra

Schlagwörter

Die große Überfahrt von Asterix

100 (1 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:1976,48 Seiten

auf 3 Merkzetteln,
in keinem Bücherregal.

Asterix und Obelix gehen auf Fischfang und entdecken noch vor Christoph Kolumbus die Neue Welt. Wer sind diese komischen Menschen? Sind das Numiden, Griechen, Kreter oder einfach nur Römer mit Farbe im Gesicht und Federn auf dem Kopf? Asterix und Obelix müssen jede Menge neue Erfahrungen machen. [...]

direkt zum Buch Asterix: Die große Überfahrt

Schlagwörter

Asterix erobert Rom Rezension, Buchbesprechungvon Asterix

Tipp der Redaktion
95 (1 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:1979,80 Seiten

auf 3 Merkzetteln,
in keinem Bücherregal.

Die unbeugsamen Gallier sollen Götter sein! So lautet das Gerücht, das in den Gängen des römischen Senats die Runde macht, und mit dem man sich zu erklären versucht, was schlicht unerklärlich ist: Die Machtlosigkeit der römischen Armee gegen Asterix und seine Freunde. Götter? Unmöglich, donnert Cäsar. Rasend vor Wut fordert er die Gallier heraus, sich 12 Prüfungen zu stellen, die nur wahre Götter bestehen können. Sollten sie erfolgreich sein, so verspricht Cäsar, sich vor diesen Galliern zu verneigen, die es mit Herakles und seinen 12 Taten aufnehmen können. Sollten sie aber scheitern, so wird Cäsars Zorn furchtbar sein! [...]

direkt zum Buch Asterix: Asterix erobert Rom

Schlagwörter

Asterix und der Arvernerschild von Asterix

(keine Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:1972,48 Seiten

auf 3 Merkzetteln,
in keinem Bücherregal.

Majestix entpuppt sich als Erbe des symbolträchtigen Schildes von Vercingetorix, dem berühmten Keltenfürsten. Genau diesen Schild aber will Cäsar in seinen Besitz bringen. Diesen Plan wissen Asterix und Obelix zu durchkreuzen. Dabei lernen sie viel über die genussvollen Seiten des Arvernerlandes: über Essen und Trinken und darüber, wie man angefutterte Pfunde wieder loswird. [...]

direkt zum Buch Asterix: Asterix und der Arvernerschild

Schlagwörter

Seite: