Frank Delaney

Der Ire Frank Delaney wurde am 24. Oktober 1942 in Tipperary im Süden Irlands geboren. Nach einer kurzen Karriere als Banker wechselte er als Sprecher zum irischen Staatssender RTE für Radio- und Fernsehsendungen. Er machte Dokumentationen, führte durch Musikprogramme und war auch als Nachrichtensprecher tätig.

In der Mitte der 1970er Jahre ging er nach Nordirland, um für die BBC zu berichten und war dort in einer sehr brisanten Zeit tätig. Nach einem halben Jahrzehnt dort ging er nach London und entwickelte die Büchersendung Bookshelf für die BBC Radio Four, wofür er auch ausgezeichnet wurde. Er arbeitete auch weiter für das Fernsehen und bekam in den frühen 80er Jahren sogar eine eigene Fernsehsendung mit seinem Namen als Titel.

Neben hunderten von produzierten Sendungen für Radio und Fernsehen erfand er für das Radio den Quotenhit Word of Mouth, eine Sendung über Sprache, und produzierte eine erfolgreiche sechsteilige TV-Dokumentarreihe über die Kelten, die in vierzig Länder verkauft wurde. Zudem verfasste er auch Sachbücher zu Themen seiner Sendungen und schrieb auch Drehbücher für Spielfilme.

Im Jahr 1988 erschien sein erster Roman My Dark Rosaleen, und im Jahr 2004 begann er seine historische Irland-Trilogie mit dem Titel Ireland (dt. Schwert und Harfe), die inzwischen auf englisch vollständig vorliegt.

Frank Delaney starb am 22. Februar 2017 in Torrington, Litchfield County, Connecticut, wo er zu letzt mit seiner Frau Diane Meier lebte. Er hinterlässt drei Kinder und eine Enkeltochter.

Historische Romane von Frank Delaney:

  • Irland-Trilogie:
  • (2004) Schwert und Harfe
    Ireland, A Novel
  • (2007) Tipperary Rezension (als TB unter Glanz und Asche erschienen)
    Tipperary, A Novel
  • (2009) Shannon, A Novel
  • (2002) Jim Hawkins and the Curse of Treasure Island

Weitere Romane von Frank Delaney:

  • Irland-Reihe:
  • (1988) My Dark Rosaleen
  • (1992) The Sins of the Mothers
  • (1993) Telling the Pictures
  • (1995) A Stranger in their Midst
  • (1998) Desire and Pursuit
  • (1997) Das zweite Leben
    The Amethysts
  • (1999) Pearl
  • (1999) At Ruby´s

Mehr über Frank Delaney: