Ewald Arenz

Der Autor Ewald Arenz kam 1965 in Nürnberg zur Welt und studierte englische und amerikanische Literatur und Geschichte. Seit Beginn der 1990er Jahre ist er als Autor tätig und hat neben einigen Glossen und Kindergeschichten auch Theaterstücke wie die Revue Petticoat & Schickedance und die Boulevardkomödie Die Odaliske (2009) verfasst.

Zu seinen ausserliterarischen Tätigkeiten gehört die Moderation der Radiosendung Aus dem FF – das Feiertagsfeuilleton auf Bayern 2. Hinzu kommen zahlreiche Lesungen, wie die regelmassigen Lesungen im Fürther Stadtpark mit mehreren Krimiautoren, Musikern und Schauspielern. So werden seine Lesungen immer zu einem Gesamtbühnenerlebnis, entweder allein oder auch zusammen mit Konstantin Wecker.

Für seine Werke hat er zahlreiche Preise erhalten, darunter der Literaturpreis der Literaturstiftung der IHK Mittelfranken im Jahr 1998, der Literaturpreis des Kulturforums Franken im Jahr 2002, den Bayerischen Staatsförderpreis für Literatur 2004 oder den Großen Kulturpreis der Stadt Fürth im Jahr 2007.

Ewald Arenz lebt und arbeitet in Fürth.

Historische Romane von Ewald Arenz:

Weitere Romane von Ewald Arenz:

  • (1996) Don Fernando erbt Amerika
  • (1998) Liebe Provinz! Dein Paris
  • (2003) Der Teezauberer

Mehr über Ewald Arenz: