Bernhard von Muecklich

Der Autor Bernhard von Muecklich wurde 1955 geboren und verbrachte seine Jugendzeit in einem Ordensinternat in Béziers in Südfrankreich. Nach sechsjähriger Offizierstätigkeit in Deutschland studierte er Medizin und Archäologie in Frankfurt am Main. Während er die Medizin nach dem ersten Staatsexamen aufgab, blieb er der Archäologie, seinem Kindertraum, treu.

Heute schreibt er historische Romane und hat mit der vierteiligen Bernstein-Saga einen Zyklus veröffentlicht, der die Geschichte der Etrusker über mehrere Jahrhunderte verfolgt. Dazu hat er auch einige Male Ägypten bereist und war auch in das Dekodieren der ägyptischen Hieroglyphen involviert.

Bernhard von Muecklich lebt mit seiner Familie in Mörfelden Walldorf in Hessen, wo er auch an seinen neuen Romanen arbeitet.

Historische Romane von Bernhard von Muecklich: