Beate Maly

Die Österreicherin Beate Maly wurde 1970 in Wien geboren und machte nach dem Schulabschluß eine Ausbildung zur Kindergartenpädagogin. Heute arbeitet sie als Frühförderin. Zudem ist sie auch Montessori-Pädagogin.

Inzwischen hat sie zahlreiche Kinderbücher und Sachbücher geschrieben und auch Beiträge für Anthologien verfasst.

Beate Maly ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in Wien. Mit Die Hebamme von Wien erschien Ende 2008 ihr erster historischer Roman. Für dieses Buch erhielt sie das Wiener Autorenstipendium.

Historische Romane von Beate Maly:

Mehr über Beate Maly: