Scheidung auf Kurpfälzisch von Wolfgang Vater

Buchvorstellung

Scheidung auf Kurpfälzisch von Wolfgang Vater

Originalausgabe erschienen 2014unter dem Titel „Scheidung auf Kurpfälzisch“,, 380 Seiten.ISBN 3954281597.

»Scheidung auf Kurpfälzisch« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

Kurzgefasst:

Es geht drunter und drüber am Hofe: Der liebestolle Kurfürst Karl Ludwig liegt flehend vor der verschlossenen Tür der Gemahlin. Worüber bisher nur gemunkelt wurde, bestätigt der Eklat: Der Kurfürst unterhält ein pikantes Liebesverhältnis zur Hofdame Luise von Degenfeld. Aber auch sonst stehen die Zeichen auf Sturm. Die Vertrauten der Kurfürstin scheuen vor keiner Intrige zurück, um in den Besitz einer Kriegskasse zu gelangen. Es bleibt nicht aus, dass Unbeteiligte in den Strudel undurchsichtiger Machenschaften hineingezogen werden. So steht bald mehr auf dem Spiel als das private Glück des Kurfürstenpaares. Es geht nicht nur um die Zukunft der Kurpfalz, sondern auch um das Einhalten eines Versprechens bei der Suche nach einer unbekannten Braut.

Ihre Meinung zu »Wolfgang Vater: Scheidung auf Kurpfälzisch«

Ihr Kommentar zu Scheidung auf Kurpfälzisch

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.