Das keltische Amulett

Erschienen: Januar 2005

Bibliographische Angaben

  • Blanvalet, 2005, Titel: 'The Dalriada Trilogy: 2 The Dawn Stag', Originalausgabe

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91-100
0 x 81-90
1 x 71-80
0 x 61-70
0 x 51-60
0 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:77
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":1,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Rhiann und Eremon - erst einte sie nur ihr Freiheitskampf gegen die Römer, doch längst haben die keltische Prinzessin und der irische Krieger ihre tiefe Liebe zueinander entdeckt. Doch mit der schottischen Unabhängigkeit steht es nicht zum Besten, der römische Oberbefehlshaber Agricola greift immer härter durch. Während Eremon unermüdlich versucht, neue Allianzen zwischen den keltischen Stämmen zu schmieden, hofft Rhiann auf Unterstützung für ihr Land durch die druidischen Priesterinnen. Nur um immer wieder an Verrat, Intrigen und Habgier zu scheitern. Doch es gibt auch Hoffnung: Rhiann ist schwanger - und eine Prophezeiung besagt, dass dereinst aus ihrem Geschlecht jener Herrscher stammen wird, der Schottland in die Freiheit führt ...

Das keltische Amulett

Das keltische Amulett

Deine Meinung zu »Das keltische Amulett«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
02.04.2009 12:56:03
Hedwig

Wie schon der erste Band, hat mir auch dieses Buch ganz gut gefallen, vor allem gibt es zu diesem Thema noch nicht wirklich viele Romane.
Für mich könnte das Buch jedoch etwas mehr an geschichtlichen Inhalten bieten und dafür weniger Liebesgeschichte sein.
Aber im Großen und Ganzen ist es ein sehr schönes Buch, den dritten Band habe ich zwar zu Hause, aber noch nicht gelesen.
Ich würde mir auch jederzeit von dieser Autorin wieder ein Buch kaufen, sie schreibt gut und ihre Themen sprechen mich - bis jetzt - an.
LG Hedwig

09.12.2007 14:09:36
Larna

Anfangs hatte ich etwas Schwierigkeiten mit dem Buch, ich kam nicht so richtig herein. Es war langweiliger als der erste Band und mir kam es so vor, als ob es immer das Gleiche wäre, als ob sich aus dem ersten Band viel wiederholen würde und teilweise war es auch so.
Ab der Hälfte wird das Buch aber wieder richtig gut und hat mich gefesselt. Schön war auch, dass auch dieses Mal wieder aus der Sichtweise der Römer berichtet wurde, das hat dem ganzen Würze verpasst.
Die Charaktere sind liebevoll gezeichnet und meistens kann man sich gut in sie hinein versetzten. Allerdings war mir diesmal fast zuviel Übersinnliches im Spiel und auch Rhianns Erkenntnis in der Stunde größten Kummers konnte ich nicht ganz nachvollziehen. Auch sind die Guten mal wieder durch und durch gut und die Bösen auch richtig böse, aber trotzdem hat mich das Buch unterhalten und hat mir Spaß gemacht, so dass ich auch den dritten Teil lesen werde.
Von mir gibt es 75°

02.09.2007 20:45:45
Heike Ambrosius

Eine wunderbare Fortsetzung von Tatan und Schwert. Nach dem beschwerlichen Weg über Krieg, Hass, Intrigen siegt die Liebe von Rhiann und Eremon.
Auch wenn es immer wieder Schicksalsschläge gibt, gehen beide stärker den jeh daraus.
Ein tolles Buch und gehört auch zu meinen Top 5.
Ich kann nur sagen- unbedingt lesen

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren