Gretge - mit Hexen verwandt, als Hexe verbrannt

Erschienen: Januar 2009

Bibliographische Angaben

  • , 2009, Titel: 'Gretge. \\\\', Originalausgabe

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91-100
1 x 81-90
0 x 71-80
0 x 61-70
0 x 51-60
0 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:82
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":1,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Der Roman schildert das kurze Leben und den Hexenprozess gegen eine 17jährige junge Frau namens "Gretge". Sie wurde im Jahre 1664 zum Tode durch das Feuer verurteilt und auf dem Scheiterhaufen verbrannt.
Der Prozessverlauf ist den Originalprozessakten entnommen.

Gretge - mit Hexen verwandt, als Hexe verbrannt

Gretge - mit Hexen verwandt, als Hexe verbrannt

Deine Meinung zu »Gretge - mit Hexen verwandt, als Hexe verbrannt«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
17.07.2011 12:13:51
Lothar Englert

Es ist schwerlich möglich, von diesem Buch nicht gefesselt zu sein. Sehr schnell wird dem Leser klar, woran das liegt. Es ist der sachliche, ungezierte, fast puristische Erzählstil des Autors. Jürgen Hoops von Scheeßel läßt die Ereignisse für sich sprechen, es ist dieser fast schroffe Gegensatz zwischen ihrer Dramatik und dem unpreziösen Bericht , der geschickt auf jede Art von semantischem Blendwerk verzichtet, und das ist wohlgetan.
Hoops von Scheeßel überzeugt zusätzlich durch fundierte Recherche und profunde Sachkenntnis. So wird "Gretge" zu einem beklemmenden Zeitzeugnis deutscher Geschichte, das bis zum Schluss gefangen hält. Ein "Muss" für Leserinnen und Leser der Region und weit darüber hinaus.

08.11.2010 13:44:48
Helmut Kerkhoff

Gratulation an den Autor dieses gelungenen Romans! Es ist ihm
gelungen einen Einblick in die
Geschichte einer jungen Frau des
17. Jahrhunderts zu geben!
Als Hexe gebranntmarkt bekommt
Gretge weder Beistand vom Volk
noch von der Kirche.
Alle sind sich einig! Jeder ist auf
seinen Vorteil bedacht! Zur tatsäch-
lichen Wahrheitsfindung trägt
niemand bei!
Es ist Herrn Hoops von Scheeßel
gelungen, einen Roman voller
Spannung und Dramatik zu verfassen über eines der dunkelsten
Kapitel in unserer Zeitgeschichte!

gez.: Helmut Kerkhoff

04.11.2010 19:20:22
Eine Leserin aus Westeresch

Eine ergreifende tragische Geschichte, die der Autor Jürgen Hoops von Scheeßel über ein junges Mädchen aus unserem Dorf treffender nicht hätte beschreiben können. Spannend und ergreifend bis zu Schluß, wenn auch das tragische Ende schon bekannt war. Nun bin auf den zweiten Roman Tibke von Bartelsdorf gespannt.

03.11.2010 21:52:22
HEEREN

Der Roman "Gretge" von Jürgen Hoops von Scheeßel hat mich sehr berührt und die Lesung in der Stadtbücherei in Weener war sehr spannend und ergreifend zugleich. Der Autor hat die Geschichte von Gretge so spannend erzählt, dass ich das Gefühl hatte, mittendrin in dieser Geschichte zu sein.
Ich konnte mir nicht vorstellen, wie grausam die Menschen miteinander umgegangen sind, nur um ihrer Vorteil bedacht.
Der Roman hat mich als Frau sehr angesprochen, weil er bildhaft das schwere Schicksal einer jungen Frau beschreibt. Ein wundervoller und zugleich ein sehr bewegender Roman von Jürgen Hoops von Scheessel und ich bin schon sehr auf seinen nächsten Roman "Tibke von Bartelsdorf" gespannt.

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren