Das Labyrinth der Rosen

Erschienen: Januar 2008

Bibliographische Angaben

  • Diana, 2008, Titel: 'The Rose Labyrinth', Originalausgabe

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91-100
0 x 81-90
1 x 71-80
0 x 61-70
0 x 51-60
0 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:78
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":1,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Die Entschlüsselung einer kryptischen Handschrift aus dem 17. Jahrhundert führt die junge Engländerin Lucy King zur Kathedrale von Chartres. Doch die Bedeutung der schicksalhaften Verbindung zwischen dem geheimnisvollen Kirchen-Labyrinth und den alten Aufzeichnungen vermag sie nicht zu erkennen - noch nicht... Ihre Suche wird zum Kampf auf Leben und Tod - denn Lucy ist nicht die Einzige, die die Wahrheit im Herzen des Rosen-Labyrinths sucht.

 

Das Labyrinth der Rosen

Das Labyrinth der Rosen

Deine Meinung zu »Das Labyrinth der Rosen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
02.10.2012 14:15:55
Sagota

Dieses Buch hat mir so gut gefallen, dass ich es mir selbst gekauft habe (zuvor in der Bibliothek geliehen...) - es ist absolut empfehlenswert und ich freue mich auf "Haus des Sturms", da der Stil der Autorin absolut klasse ist - lesens- und empfehlenswert, da Mystisches und Historisches miteinander wunderbar verwoben werden und die Geschichte stimmig und zudem spannend geschrieben ist -von mir 92 Punkte!

15.02.2011 08:25:46
muenk

Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen. Es geht um eine Familie die die Nachkommen von John Dee sind, der im 16.Jahrhundert gelebt hat und ein Mathematiker und Astronom war. Der Klappentext entspricht nicht der Geschichte in diesem Buch. Will und Alex(2 der Hauptfiguren)ihre Mutter ist gestorben und in ihrem Testament vermacht sie Will einen Schlüssel und ein altes Pergament, diese zwei Teile gehören an sich immer einer Tochter vermacht, dass kommt aber erst im Laufe der Geschichte heraus. Alex ist Arzt und betreut Lucy, die eine Herztransplantation hat. Will macht sich auf um das Geheimnis des Schlüssels und des Pergamts.Wie es dann weiter geht will nicht verraten.

21.01.2011 20:59:54
Sigrid Müller-Daizi

Ich finde das Buch sehr lesenswert, man kann einzelne Kapitel (was es mit der Kathedrale von Chartres auf sich hat z.B.) auch noch mal nachschlagen bzw. googeln - es hat mich dazu verleitet. Ein tolles Buch für Leute, die sich für mysteriöse und spannende storys begeistern können, auch gut recherchiert und sprachlich ein Genuss - von mir 93 Punkte und hoffentlich noch ein neues Werk der Autorin!