Das Kabinett der Wachsmalerin

Erschienen: Januar 2009

Bibliographische Angaben

  • Schröder, 2009, Titel: 'Das Kabinett der Wachsmalerin', Originalausgabe

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91-100
0 x 81-90
1 x 71-80
0 x 61-70
0 x 51-60
0 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:77
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":1,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Marie Tussaud ist auf Tournee in England, als der Krieg mit Frankreich ausbricht. Alle Häfen werden geschlossen, sie kann nicht zurück nach Paris. Nach vielen abenteuerlichen Jahren als reisende Schaustellerin gründet sie schließlich in London ihr berühmtes Wachsfigurenkabinett.

 

Das Kabinett der Wachsmalerin

Das Kabinett der Wachsmalerin

Deine Meinung zu »Das Kabinett der Wachsmalerin«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
03.06.2009 19:09:38
Viola Freudenberg

So, nun endlich erschien der Folgeroman von Sabine Weiß! Endlich konnte ich erfahren wie es mit Marie weiterging! Ich muss sagen, ich bin nicht enttäuscht worden. Viele Details zeigen die damaligen Verhältnisse in England im Vergleich zu Frankreich. Ich konnte mich gut in die Schwierigkeiten und Lebensverhältnisse der damaligen Zeit hineinfinden und war manches Mal überrascht, welchen Mut Madame Tussaud damals gehabt haben muss. Überzeugend ist der Roman auch durch seine oftmals sehr detaillierten Beschreibungen der verschiedenen Örtlichkeiten.
Für mich ist Frau Weiß ein sehr spannendes Lebensporträt von Madame Tussaud gelungen, welches nur erahnen läßt, was an Recherchearbeit geleistet wurde.
Ich bin gespannt auf ihr nächstes Projekt!