Die Rose von Kilgannon

Erschienen: Januar 2009

Bibliographische Angaben

  • Blanvalet, 1999, Titel: 'Kilgannon', Originalausgabe

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91-100
1 x 81-90
0 x 71-80
0 x 61-70
0 x 51-60
0 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:82
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":1,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Schottland, 1712: Die junge Mary Lowell war immer der Überzeugung, dass ihr Leben in geregelten Bahnen verlaufen würde. Doch als sie dem stolzen, unbezähmbaren Highlander Alex MacGannon begegnet, ändert sich alles. Jeglichen Warnungen zum Trotz folgt sie ihrer großen Liebe in das raue schottische Hochland. Dort muss sie bald feststellen, dass das Leben als Engländerin an der Seite eines schottischen Laird nicht immer einfach ist. Doch dem kleinen Ort Kilgannon steht weit Schlimmeres bevor: Verrat und Kampf liegen in der Luft und bedrohen das Leben von Mary, Alex und ihren Lieben...

 

Die Rose von Kilgannon

Die Rose von Kilgannon

Deine Meinung zu »Die Rose von Kilgannon«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
08.05.2019 11:08:39
Gaelzauber

Habe den 1. Band bestimmt 40mal gelesen und liebe die Geschichte wie am Anfang. Die Geschichte geht so tief ins Herz. Ich musste den 2. Teil in Englisch lesen weil ich es nicht erwarten konnte, bis die Übersetzung auf den Markt kam. War anstrengend aber hat geklappt. Bin bis heute traurig, dass es keinen 3. Band gibt.

11.12.2018 21:59:20
Monika von Elzenbaum

Ich habe dieses Buch verschlungen. War total gefesselt. Die Beschreibung der einzelnen Handlungen waren so deteiliert, dass ich das Gefühl hatte alles selbst mitzuerleben. Vor allem das Ende ging mir so nahe, ols ob es mir am eigenen Leib miterlebt hätte. Ich hatte das Gefühl als ob es mir das Herz zerreisset. Ich war auch von der "Landschafts - Beschreibung" so begeistert, ich wäream liebsten auf und nach Schottland gereist.

25.09.2010 17:49:29
perla

Hallo :D
Ich habe das Buch durch zufahll* Im flohmarkt gesehen und da ich eine schweche für schottische Romane habe sofort gekauft .Das Buch ist sehr ..schön die betziehung zwischen Mary und Alex ist ...betzaubernd das Buch sorgt immer wieder für neue überraschungen .Ich freue mich auf eine Fortzetzung .Ich würde das Buch aufjedenfall weiter empfehlen .

16.07.2010 16:05:22
Petra Kopp

Hallo,
ich habe durch Zufall das Buch DIE WÄLDER VON KILGANNON gekauft und dann festgestellt, dass dies die Fortsetzung von DIE ROSE VON KILGANNON ist.
Ich habe also erst den zweiten Teil gelesen...aber egal, habe mir sofort den ersten Teil DIE ROSE VON KILGANNON gekauft, beide Bücher sind der Wahnsinn, es macht unglaublich Spaß zu Lesen, es lässt einen nicht mehr los...ich hoffe, es erscheint irgendwann eine Fortsetzung als drittes Buch....um zu wissen, was aus Mary und Alex geworden ist!

23.09.2009 18:30:56
Doris Altmüller

Sg. Damenn und Herren, liebe Fans von Kathleen Givens Romanen! Ich bin gerade erst mit dem Buch "Die Rose von Kilgannon" fertig geworden, es hat mir sehr gut gefallen. Die Geschichte ist spannend und enthält immer wieder Überraschungen. Mary und Alex sind ein sehr symphatisches Paar. Natürlich bin ich neugierig, wie es weiter geht, da das Buch im Grunde mit einer neuen Geschichte endet. Können Sie mir sagen, wann die Fortsetzung erscheint und wie diese heißt! Mit der Bitte um Rückmeldung verbleibe ich mit freundlichen Grüßen! Doris Altmüller

11.04.2009 12:14:17
Keks_88

Warum ist der zweite Teil der Saga Kilgannon bisher nur in Englisch verfasst ??? Die Geschichte ist faszinierenden, spannend und lädt immer wieder zum schmunzeln ein...Ein echte Ablenkung für einen langen Regentag.. Ich empfehle jeden der Schottische Romane liebt auch hier einmal rein zuschnuppern..Traurig ist eigentlich nur das so wenig über die Landschaft der Highlands, und dem tatsächlichen Leben der Gälen geschrieben wurde..Wäre das eingehalten wurden hätte man locker 3-4 Bücher daraus schreiben können..Aber in Großem und Ganzen zufrieden stellend...

25.03.2009 11:34:44
serenity

Das Buch ist sehr gut geschrieben und es ist auf alle Fälle lesenswert. Gut fand ich das Mary und Alex nicht auf Anhieb zueinander gefunden haben. Erst nach einigen Missverständnisen sind sie ein Paar geworden. Nicht wie meist bei anderen Büchern, sie sehen sich und verlieben sich auf der Stelle ineinander. Dafür hätte ich mich mehr gefreut wenn die Autorin ausführlicher beschrieben hätte wie Mary es schafft sich mit den Söhnen von Alex anzufreunden und mehr auf die Beziehung von ihnen eingegangen wäre. Trotz allem freu ich mich auf die Fortsetzung.