Das Mädchen Thu und der Pharao

Erschienen: Januar 1995

Bibliographische Angaben

  • Rowohlt, 1994, Titel: 'House of Dreams', Originalausgabe

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

2 x 91-100
1 x 81-90
0 x 71-80
0 x 61-70
0 x 51-60
0 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:96
V:2
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":1,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":2}

Die Geschichte vom rasanten Aufstieg des Bauernmädchens Thu zur Favoritin des Pharaos: Die junge Thu lernt heimlich lesen und schreiben. Später wird sie Nebenfrau des mächtigen Gottkönigs Ramses III. Das intrigenreiche Leben am Hof wird ihr allerdings zum Verhängnis. Eine aufregende Story aus dem Land der Pharaonen mit aufschlußreichen Einblicken in das gesellschaftliche Leben der damaligen Zeit.

 

Das Mädchen Thu und der Pharao

Das Mädchen Thu und der Pharao

Deine Meinung zu »Das Mädchen Thu und der Pharao«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
07.08.2008 14:24:35
Nebettaui

Ein schönes Lesevergnügen und sicherlich insbesondere für die weibliche Leserschaft. Die Protagonisten ist das Mädchen "Thu", halb altägyptisch, halb syrischer Abstammung. Das Buch als Kurve dargestellt, wäre vielleicht eine steile Sinuskurve: es geht rasant nach oben und genauso rasant wieder bergab (am Schluß des Buches), doch dazwischen viel Leidenschaft, vermeintliche Liebe, Abenteuerliches, Heilkundiges, Königliches, Witziges, Alltägliches, Zwischenmenschliches. Jedenfalls im 1. Teil der ganzen Geschichte (2. Teil als "Die Herrin Thu" erschienen).
Als Leser begleitet man die Hauptperson Thu im Roman unentwegt und wird emotional mitgerissen mit den freudigen aber auch den dramtischen u. dunklen Ereigenissen, die ihr so widerfahren.
Alles in allem eine flüssig geschriebene Geschichte mit detailliertem Hintergrundwissen zur altägyptischen Historie. Viel Zwischenmenschliches steht im Mittelpunkt, ein sehr persönlicher Roman mit Höhen und Tiefen hinsichtlich des Lebensweges der Ägypterin Thu.
Macht einem Lust auf den Nachfolger: "Die Herrin Thu"

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren